Unser Team


Inhaberin Claudia Sielermann

Claudia Sielermann leitet als Inhaberin die Märkische Apotheke. Als gebürtige Plettenbergerin hat es Sie nach dem Hochschulstudium in Marburg wieder ins Sauerland verschlagen. Sie betreut als Apothekerin unsere Kunden in allen pharmazeutischen Fragen. Gerne empfiehlt Sie Ihnen auch eine homöopathische oder naturheilkundliche Alternative. In Fragen zur Ernährung und zu Mikronährstoffen wenden Sie sich gerne an Sie.

 

Apotheker-Team

Unsere Apotheker beraten Sie zu allen Fragen rund ums Arzneimittel. Ihnen obliegt weiterhin die Überwachung der Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln.
Frau Wünsche stärkt unser Team durch ihre langjährige Berufserfahrung.
Frau Wiethoff ist unser Profi bei der Herstellung und Heimbelieferung.
Frau Ziegler hält unser Team auf dem aktuellen Stand zum Diabetikerbedarf.

 

PTA-Team

Unsere PTAs (Pharmazeutisch – Technische Assistentinnen) beraten Sie zu Ihren Arzneimitteln.
Als kompetente Mitarbeiterinnen obliegen Ihnen die Aufgaben in der Eigenherstellung von Salben, Lösungen, Homöopathika und anderen AM.
Bei der Versorgung mit Bandagen ist Sie Frau Katharina Grüber Ihre kompetente Ansprechpartnerin.
Adriane Bage verstärkt unser Team als PTA und Kosmetikerin seit 2004. Als Expertin für ihre Haut und Schönheit berät Sie zu allen Fragen rund um Wellness und Kosmetik.
Iwona Hinz unterstützt unser Team seit August 2003.
Als ausgebildete Fußpflegerin und Manicure-Stylistin ist sie der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihre Hände und Füße.
Frau Dörthe Langer betreut Sie seit der ersten Stunde der Märkischen Apotheke.
Frau Cremer ist seit 2016 im Team und bringt als alter Hase viel Erfahrung mit.
Frau Djürken managt unsere digitale Warenpräsentation.
Frau Rabus betreut Ihre Auslieferungen.
Frau Joest ist unser Spezialist für die Heimbelieferung.
Frau Sünün betreut unseren Mutter/ Kind-Bereich.
Frau Schäfer unterstütz uns seit 2021 und berät Sie gerne.

 

Unser Phyto-Team

Wir halten in unserer Phytothek viele pflanzliche und homöopathische Alternativen für Sie vorrätig.
Unsere zertifizierten Phytoberater (Frau Sielermann, Frau Wünsche und Frau Grüber) stehen Ihnen Rede und Antwort zu natürlichen Arzneimitteln.

 

PKA-Team

Unsere PKAs (Pharmazeutisch Kaufmännischen Angestellten) managen unseren Wareneingang und die Lagerpflege. Weiterhin zeichnen sie sich verantwortlich für die Schaufenstergestaltung. Ebenso sind sie kompetente Ansprechpartnerinnen bei der Anmessung und Bestellung Ihrer Kompressionsstrümpfe.
Carina Schäper, Emina Makrisevic und Asure Sarioglu sind meist auch Ihre ersten Ansprechpartner am Telefon.

Besuchen Sie uns bei Facebook!

zur Facebook-Seite

News

Krampfadern nicht einfach ignorieren
Krampfadern nicht einfach ignorieren

Frühzeitig ärztlich abklären

Krampfadern (Varikosen) sehen nicht nur unschön aus. Weil als Komplikation offene Beine oder Thrombosen drohen, sind sie auch ein Gesundheitsrisiko. Eine Therapie mit Ultraschall kann Abhilfe schaffen.   mehr

Mann und Frau operieren gleich gut
Mann und Frau operieren gleich gut

Erneut bewiesen

Die Chirurgie ist noch immer eine Domäne der Männer. Zumindest, was die Operierenden angeht. Dabei schwingen Frauen das Skalpell genauso gut wie ihre männlichen Kollegen, wie eine japanische Studie jetzt erneut ergab.   mehr

Risiko für Depressionen steigt
Risiko für Depressionen steigt

Hormonersatztherapie mit Folgen

Für manche Frauen sind die Wechseljahre eine echte Quälerei. Sind Hitzewallungen und Schlafstörungen nicht mehr auszuhalten, kann die Einnahme von Hormonen helfen. Doch dabei drohen Nebenwirkungen, und nach neuen Erkenntnissen auch Depressionen.   mehr

Antidepressiva nicht absetzen!
Antidepressiva nicht absetzen!

Nach mehren depressiven Schüben

Gut, wenn es depressiven Patient*innen unter der Behandlung mit Antidepressiva wieder besser geht. Bleiben sie stabil, stellt sich die Frage, ob man das Medikament vielleicht wieder absetzen kann. Doch in vielen Fällen ist das gar keine gute Idee.   mehr

Medikamenten-Apps im Test
Medikamenten-Apps im Test

Unterstützung durchs Smartphone

Fehler beim Einnehmen von Medikamenten können schwere Folgen haben. So schwer, dass jährlich ungefähr 250 000 Patienten deswegen ins Krankenhaus müssen. Handy-Apps sollen Abhilfe schaffen, indem sie z. B. an die Einnahme erinnern oder vor Wechselwirkungen warnen. Doch halten sie auch, was sie versprechen?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Märkische Apotheke
Inhaberin Claudia Sielermann
Telefon 02391/91 39 80
E-Mail service@apomark.de